Haus Waldhof


Stand 10.06.2021.

Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg in Verbindung mit der aktuellen Inzidenz im Ortenaukreis (unter 100 an mindesttens 5 Werktagen in Folge) sind touristische Beherbergungen wieder seit 20.05.2021 erlaubt. Daher können aktuell folgende Gruppen anreisen:

1. Gruppen mit bestimmten Zwecken

  • Gruppen, deren Zweck
  • a) die Aufrechterhaltung des Arbeits-, Dienst- oder Geschäftsbetriebes,
  • b) die Religionsausübung oder
  • c) die soziale Fürsorge ist, können anreisen.
  • Für diese Gruppen gilt die Abstandsregel von 1,50 m. Aufgrund der Abstandsregel ist die Personenzahl in Bereich 1 auf maximal 15 Personen, in Bereich 2 auf maximal 8 Personen und für das gesamte Haus auf maximal 23 Personen begrenzt.
  • Für diese Gruppen gilt die Maskenpflicht.

2. Gruppen mit sonstigen Zwecken

  • Andere Gruppen können anreisen, wenn die Mitglieder der Gruppe aus maximal 3 Haushalten stammen und maximal 10 Personen sind. Allerdings werden bestimmte Personengruppen in der Berechnung der Haushalte und der Personenzahl nicht mitgezählt. Das sind:
  • a) Kinder bis 13 Jahre (zusätzlich dürfen fünf weitere Kinder bis einschließlich 13 Jahre aus bis zu fünf Haushalten dazu kommen),
  • b) Personen, die vollständig geimpft sind (seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Impfung mit Impfnachweis) und
  • c) Personen, die eine Coronainfektion überstanden haben, also Genesene (durch PCR-Test bestätigte Infektion, die länger als 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegt).
  • Paare, die nicht zusammen leben, zählen als ein Haushalt.
  • Personen, die nicht unter die Ausnahmen fallen, müssen bei der Anreise einen negativen Test (nicht älter als 24 Stunden) und jeweils alle drei weitere Tage einen Test nachweisen. Wir bieten Antigentests für 8,00 €/Test an, sowohl am Anreisetag, als auch im 3-tägigen Rhythmus.
  • Innerhalb dieser Gruppe sind die Abstandsregeln und die Maskenpflicht empfohlen. Zu anderen Gruppen gelten die Abstandsregeln und die Maskenpflicht zwingend.
  • Für diese Gruppen berechnet sich die maximale Personenzahl aus den genannten Regeln.

Wer hat grundsätzlich Zutrittsverbot?

  • Personen, die sich in behördlicher Absonderung befinden, dürfen nicht anreisen. Auch nicht, wenn sie geimpft oder genesen sind oder einen negativen Test vorweisen können.
  • Personen mit Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus wie Atemnot, auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust. Auch nicht, wenn sie geimpft oder genesen sind oder einen negativen Test vorweisen können.
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person hatte, dürfen nicht anreisen. Auch nicht, wenn sie geimpft oder genesen sind oder einen negativen Test vorweisen können.

Sie reisen aus dem Ausland an?

  • Einreisende müssen sich digital unter www.einreiseanmeldung.de anmelden.
  • Außerdem müssen unterschiedliche Absonderungs- und Testpflichten eingehalten. Bitte informieren Sie sich hier oder rufen Sie uns an.

Wie lange gelten diese Regeln?

  • Diese Regelungen gelten bis einschließlich 30.06.2021. Für Buchungen mit Anreisetag ab dem 01.07.2021 können aktuell noch keine Aussagen getroffen werden. Anzahlungen für Buchungen ab diesem Tag erstatten wir aktuell noch nicht.
  • Bei einer Inzidenz im Ortenaukreis an 3 Tagen in Folge über 50 gilt wieder die vorausgehende Regelung (siehe "Gruppen mit sonstigen Zwecken") mit maximal 2 Haushalten und maximal 5 Personen.
  • Bei einer Inzidenz im Ortenaukreis an 3 Tagen in Folge über 100 gilt wieder die "Bundesnotbremse" und touristische Übernachtungen (siehe "2. Gruppen mit sonstigen Zwecken") sind nicht mehr erlaubt. Erlaubt sind Übernachtungsangebote dann nur noch für die Gruppen, die unter "1. Gruppen mit bestimmten Zwecken" fallen. Anzahlungen für Buchungen mit touristischen Zwecken erstatten wir in diesem Fall.

Hier finden Sie die Rechtgsrundlagen

  • Regelungen in Baden-Württemberg in der Übersicht finden Sie hier.
  • Eine Übersicht über die Coronaverordnungen in Baden-Württemberg finden Sie hier.
  • Aktuelle Informationen des Ortenaukreises finden Sie hier.
  • Häufig gestellte Fragen - FAQs finden Sie hier.